Kahnfahrt in Lede im Spreewald
Ferienwohnung  und Zimmervermietung Lausitzer Seenland in der Nähe vom Spreewald  
Besucherzaehler
 | Belegungskalender der Ferienwohnung nur Saison 
Homepage Zimmer & Preise So erreichen Sie uns Drochow Lausitzer Seenland Bilder / Videos Städte der  Umgebung Partnerseiten Ausflugsziele Spreewald Lausitzring
Spreewald von Lübbenau bis Lehde (50 km ca. 45 Minuten Fahrtzeit von unserer Ferienwohnung) Südöstlich von Berlin liegt der Spreewald, eine einmalige Naturlandschaft in Europa, die zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Auf einem etwa 500 Quadratkilometer großen Niederungsgebiet erstreckt sich ein vernetztes Fließsystem, das fast 1.000 km Länge hat. Der Spreewald, ein Feuchtgebiet, mit über 1000 km Wasserweggeflecht und rund 300 einzelnen Flussläufen ist eine Kulturlandschaft, die in Europa einmalig ist. Unsere Ferienwohnung und Zimmervermietung bietet Ihnen einen idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in den Spreewald. 
Das Dörfchen Lehde, heute Ortsteil von Lübbenau, hat sich wie kein anderes Spreewalddorf seinen ursprünglichen Charakter bewahrt. In Theodor Fontane's Werk "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" wurde Lehde als Lagunenstadt im Taschenformat bezeichnet. Als klein Venedig, wie es vor 1500 Jahren gewesen sein mag, wurde es weit über die Grenzen Brandenburgs bekannt.
Die beste Möglichkeit sich in und um Lehde zu bewegen, ist nach wie vor und wie seit ewigen Zeiten, die Benutzung eines Kahnes. Welche eine schnellere und bessere Möglichkeit bietet sich Fortzubewegen, wie zum Beispiel eine Fahrt mit dem Fahrrad oder der Gang zu Fuß. Das romantische Dorf ist das beliebteste Ausflugsziel im Oberspreewald. Erwähnenswert ist auch die Tatsache, dass alle Gaststätten ihre eigenen Kahnanlegestellen besitzen, die von Feriengästen und Besuchern natürlich genutzt werden können
Inmitten des idyllischen Spreewalddorfes Lehde befindet sich das Freilandmuseum mit einer Sammlung sorbischer Volkskultur. Drei Gehöfte dokumentieren die unterschiedlichen Lebensarten in drei verschiedenen Teillandschaften des Spreewaldes. Das Museum öffnete 1957 zunächst mit einem Gehöft zum ersten Mal seine Pforten und wurde später vervollständigt. Im Freilandmuseum sind mehrere typische Bauerngehöfte, eine Trachtenausstellung, eine Webstube, eine Kahnbauerei, eine Meerrettichreiberei, ein Heilpflanzen- und Kräutergarten, eine Bötcherei und eine Naturkundeausstellung zu sehen. Weiterhin die sogenannte "Gurkenbude". Jedes Jahr finden im Museum verschiedene Veranstaltungen statt, die viel über Leben und Arbeit der Spreewaldbewohner zeigen.
Lübbenau, das "Tor zum Spreewald" bietet viele Kahnabfahrtsstellen für entspannende Fahrten durch die Natur, aber auch die kleinste Brauerei Brandenburgs ist sehenswert. Burg ist ein beliebter Ausgangspunkt für Fahrten mit Kahn oder Paddelboot. Inlineskater finden hier ebenfalls eine gut ausgebaute Strecke. Fahrradtouristen können direkt von der Ferienwohnung auf befestigten Radwanderwegen (Gurkenradweg) bis in den Spreewald radeln. Die Region ist reich an Museen, z.B. das Museumsdorf in Glashütte, das Ostereiermuseum in Elsterheide und das Freilandmuseum in Lehde. Der nahe Tierpark in Cottbus bietet für Kinder eine gelungene Abwechslung. Aktivurlauber sollten einen Besuch in der Spreewald Therme Burg einplanen. Fahrräder können in vielen Orten ausgeliehen werden. Reiter sollten sich Dahme und den Haflingerhof in Lübbenau vormerken. Infomaterial und Telefonnummern vom Kahnverleih liegen in Ihrer Ferienwohnung aus.
Ausflugsziele Bilder Spreewald Weitere Ausflugsziele der näheren Umgebung Spreewald
Kahnfahrt in Lede im Spreewald
Ferienwohnung  und Zimmervermietung Lausitzer Seenland in der Nähe vom Spreewald  
Besucherzaehler
Ferienwohnung und Zimmervermietung Schuricht|
Homepage Zimmer & Preise So erreichen Sie uns Drochow Lausitzer Seenland Bilder / Videos Städte der Umgebung Partnerseiten Ausflugsziele Spreewald Lausitzring
Spreewald von Lübbenau bis Lehde (50 km ca. 45 Minuten Fahrtzeit von unserer Ferienwohnung) Südöstlich von Berlin liegt der Spreewald, eine einmalige Naturlandschaft in Europa, die zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Auf einem etwa 500 Quadratkilometer großen Niederungsgebiet erstreckt sich ein vernetztes Fließsystem, das fast 1.000 km Länge hat. Der Spreewald, ein Feuchtgebiet, mit über 1000 km Wasserweggeflecht und rund 300 einzelnen Flussläufen ist eine Kulturlandschaft, die in Europa einmalig ist. Unsere Ferienwohnung und Zimmervermietung bietet Ihnen einen idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in den Spreewald. 
Das Dörfchen Lehde, heute Ortsteil von Lübbenau, hat sich wie kein anderes Spreewalddorf seinen ursprünglichen Charakter bewahrt. In Theodor Fontane's Werk "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" wurde Lehde als Lagunenstadt im Taschenformat bezeichnet. Als klein Venedig, wie es vor 1500 Jahren gewesen sein mag, wurde es weit über die Grenzen Brandenburgs bekannt.
Die beste Möglichkeit sich in und um Lehde zu bewegen, ist nach wie vor und wie seit ewigen Zeiten, die Benutzung eines Kahnes. Welche eine schnellere und bessere Möglichkeit bietet sich Fortzubewegen, wie zum Beispiel eine Fahrt mit dem Fahrrad oder der Gang zu Fuß. Das romantische Dorf ist das beliebteste Ausflugsziel im Oberspreewald. Erwähnenswert ist auch die Tatsache, dass alle Gaststätten ihre eigenen Kahnanlegestellen besitzen, die von Feriengästen und Besuchern natürlich genutzt werden können
Inmitten des idyllischen Spreewalddorfes Lehde befindet sich das Freilandmuseum mit einer Sammlung sorbischer Volkskultur. Drei Gehöfte dokumentieren die unterschiedlichen Lebensarten in drei verschiedenen Teillandschaften des Spreewaldes. Das Museum öffnete 1957 zunächst mit einem Gehöft zum ersten Mal seine Pforten und wurde später vervollständigt. Im Freilandmuseum sind mehrere typische Bauerngehöfte, eine Trachtenausstellung, eine Webstube, eine Kahnbauerei, eine Meerrettichreiberei, ein Heilpflanzen- und Kräutergarten, eine Bötcherei und eine Naturkundeausstellung zu sehen. Weiterhin die sogenannte "Gurkenbude". Jedes Jahr finden im Museum verschiedene Veranstaltungen statt, die viel über Leben und Arbeit der Spreewaldbewohner zeigen.
Lübbenau, das "Tor zum Spreewald" bietet viele Kahnabfahrtsstellen für entspannende Fahrten durch die Natur, aber auch die kleinste Brauerei Brandenburgs ist sehenswert. Burg ist ein beliebter Ausgangspunkt für Fahrten mit Kahn oder Paddelboot. Inlineskater finden hier ebenfalls eine gut ausgebaute Strecke. Fahrradtouristen können direkt von der Ferienwohnung auf befestigten Radwanderwegen (Gurkenradweg) bis in den Spreewald radeln. Die Region ist reich an Museen, z.B. das Museumsdorf in Glashütte, das Ostereiermuseum in Elsterheide und das Freilandmuseum in Lehde. Der nahe Tierpark in Cottbus bietet für Kinder eine gelungene Abwechslung. Aktivurlauber sollten einen Besuch in der Spreewald Therme Burg einplanen. Fahrräder können in vielen Orten ausgeliehen werden. Reiter sollten sich Dahme und den Haflingerhof in Lübbenau vormerken. Infomaterial und Telefonnummern vom Kahnverleih liegen in Ihrer Ferienwohnung aus.
Ausflugsziele Bilder Spreewald Weitere Ausflugsziele der näheren Umgebung Spreewald