auf unserer Internetseite

Fotos &Videos der

“Niederlausitzer Seen”

Hier in Schwarzkollm, wo einst der sorbische

Zauberer Krabat und sein Lehrmeister der

Schwarze Müller lebte, erstrahlt die Geschichte

wieder im neuen Glanze. Neben dem Dorfplatz mit

dem Krabat-Brunnen und der Krabat-Stele wird

seit einigen Jahren die sagenumwobene schwarze

Mühle in mühevoller Handarbeit und mit originalen

Requisiten aus dem Kinofilm „Krabat“ aufgebaut.

Die unter Denkmalschutz stehende Scheune in

Lehmbauweise wurde extra aus Dubring importiert

um hier in Schwarzkollm restauriert und neu

errichtet zu werden. Die klappernde Mühlentechnik

schafft besonders am Abend eine mystische

Atmosphäre. Alljährlich finden kulturelle

Veranstaltungen wie die Krabat-Festspiele, der

Deutsche Mühlentag, oder das Ernte- Dank-Fest

auf dem Gelände der Krabatmühle statt.

Krabatmühle

Schwarzkollm

Lassen Sie sich von der

sagenumwobenen

Schwarzen Mühle

verzaubern

Webseite Krabatmühle weiter zum Elbsandsteingebirge